Ruf uns jetzt an

+31 418 680 680

FacadeClean

Kraftvoller Fassadenreiniger für stark verschmutzte mineralische Oberflächen
Auf Lager
Nur noch %1 verfügbar
SKU
57635
Ab 11,26 € Regulärer Preis 11,26 €
zzgl. Versandkosten
exklusive Steuern
*Ausschließlich für Geschäftskunden

PRODUKTBEZEICHNUNG

FacadeClean ist ein saurer Fassadenreiniger auf Basis von Ammonium-bifluorid.
FacadeClean wirkt aktiv und kann auf stark verschmutzten minerali-schen Oberflächen eingesetzt werden. FacadeClean entfernt effektiv alle gängigen Fassadenverschmutzungen.

ANWENDUNG

FacadeClean kann auf den meisten mineralischen Untergründen ver-wendet werden, einschließlich Granit, Sandstein, Beton, Schiefer, Ziegel, Terrakotta, unpoliertem Marmor, Stuck und Basaltgestein. FacadeClean kann Kalkstein angreifen.

FEATURES

• Biologisch abbaubar
• Einsetzbar auf fast allen Steinarten
• Entfernt sehr schnell und aktiv alle Arten von Fassadenverschmutzungen

VERPACKUNG

1, 10 und 25 Liter

BENUTZERHANDBUCH

1. Tragen Sie FacadeClean unverdünnt mit einem Niederdrucksprüher oder Pinsel auf.
2. Lassen Sie das Produkt 10 bis 60 Minuten lang auf den Untergrund einwirken. Halten Sie das Substrat während dieser Zeit feucht.
3. Spülen und reinigen Sie den Untergrund mit einem Hochdruckreiniger. Verwenden Sie, je nach Oberfläche, einen Druck zwischen 50 und 200 bar. Verwenden Sie kaltes oder heißes Wasser mit einer Temperatur von nicht mehr als 50 °C.
4. Wiederholen Sie die Behandlung, falls erforderlich

EINSATZBEDINGUNGEN

FacadeClean kann bei allen trockenen Wetterbedingungen eingesetzt werden.

THEORETISCHER VERBRAUCH

Verbrauch 5 - 15 m² pro Liter, je nach Art und Grad der Verschmutzung und der Porosität des Untergrundes.

LAGERUNG UND HALTBARKEIT

In ungeöffneter Originalverpackung mindestens 24 Monate. An einem belüfteten, kühlen und frostfreien Ort lagern.

SICHERHEITSVORSCHRIFTEN

Verursacht schwere Verätzungen und Augenschäden. Vermeiden Sie Haut- und Augenkontakt, tragen Sie geeignete Handschuhe, Schutzkleidung und Schutzbrille. Ziehen Sie im Zweifelsfall immer das Sicherheitsdatenblatt oder unsere F&E-Abteilung zu Rate.

Verbrauch 5 - 15 m² pro Liter, je nach Art und Grad der Verschmutzung und der Porosität des Untergrundes.