Ruf uns jetzt an

+31 418 680 680

Concrete Residue Remover

Kraftvoller, ungiftiger und biologisch abbaubarer Reiniger zur Entfernung eingetrockneter Beton- und Zementrückstände
Auf Lager
SKU
57649
6,95 €
zzgl. Versandkosten
exklusive Steuern
*Ausschließlich für Geschäftskunden

PRODUKTBEZEICHNUNG

Concrete Residue Remover ist ein kraftvoller, ungiftiger und biolo-gisch abbaubarer Reiniger zur Entfernung von eingetrockneten Beton- und Zementrückständen.
Concrete Residue Remover enthält keine schädlichen Substanzen wie Salz-, Schwefel- oder Phosphorsäure.
Concrete Residue Remover kann auf fast allen Oberflächen einge-setzt werden, ohne diese zu beschädigen.

ANWENDUNG

Concrete Residue Remover kann auf einer Vielzahl von Oberflächen, einschließlich Metall, Glas, Kunststoff und lackierten Oberflächen, sicher angewendet werden. Ideal für die tägliche Wartung von Betonmischern, Schmetterlingsmaschinen und anderen Werkzeugen.

FEATURES

• Entfernt effektiv eingetrocknete und hartnäckige Betonrückstände
• Ungiftig
• Biologisch abbaubar
• Benutzerfreundlich
• Leicht zu verarbeiten
• Nicht brennbar
• Nicht korrosiv gegenüber Materialien

BENUTZERHANDBUCH

1. Concrete Residue Remover unverdünnt mit einer Sprühflasche oder einem Niederdrucksprüher auf die verschmutzte Oberfläche auftragen. Für große Flächen kann ein Rückensprühgerät oder eine Nebelpumpe verwendet werden.
2. Warten Sie 15-30 Minuten, bis das Produkt auf die Oberfläche ein-wirkt, bevor Sie eine weitere Schicht auftragen. Wiederholen Sie den Vorgang, je nach Verschmutzung.
3. Lassen Sie das Produkt 30 Minuten bis ein paar Stunden auf die Verschmutzung einwirken.
4. Reinigen Sie die Oberfläche mit Hochdruck oder mit einer Bürste und viel Wasser
5. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn nötig

THEORETISCHER VERBRAUCH

Verbrauch 6 - 8 m²/l je nach Art und Grad der Verschmutzung.

LAGERUNG UND HALTBARKEIT

In ungeöffneter Originalverpackung mindestens 24 Monate. Kühl und frost-frei lagern.

SICHERHEITSVORSCHRIFTEN

Vermeiden Sie Haut- und Augenkontakt, tragen Sie geeignete Hand-schuhe, Schutzkleidung und Schutzbrille. Ziehen Sie im Zweifelsfall immer das Sicherheitsdatenblatt oder unsere F&E-Abteilung zu Rate.

Verbrauch 6 - 8 m²/l je nach Art und Grad der Verschmutzung.