Ruf uns jetzt an

+31 418 680 680

Butylacetate

Sehr starkes Lösungsmittel zur Reinigung von Lack- und Beschichtungsresten und Werkzeugen
Auf Lager
Nur noch %1 verfügbar
SKU
57807
Ab 15,73 €
zzgl. Versandkosten
exklusive Steuern

PRODUKTBEZEICHNUNG

Butylacetate ist ein starkes und sehr effektives Lösungsmittel mit einer stark entfettenden und auflösenden Wirkung.
Butylacetate eignet sich hervorragend zum Entfernen von "Over-spray", zum Auflösen von Latexfarben und zum Reinigen von Werkzeugen.
Butylacetate wird u.a. zur Entfernung von Nitocoat-Rückständen von gebrauchten Werkzeugen, wie z.B. (HVLP)-Spritzgeräten, verwendet.

ANWENDUNG

Butylacetat ist für fast alle Materialien sicher. Seien Sie vorsichtig mit lackierten Oberflächen.

FEATURES

• Entfernt schnell und einfach fettige Ablagerungen
• Sicher für fast alle Oberflächen
• Kein Erdölprodukt
• Geeignet als Reiniger für Applikationswerkzeuge

VERPACKUNG

1, 5, 10 und 25 Liter

BENUTZERHANDBUCH

1. Butylacetate unverdünnt mit einem sauberen Tuch oder Schwamm auftragen
2. Das Schrubben mit einem weißen Pad oder Scheuerschwamm beschleunigt den Effekt. Farbreste können mit einem Spachtel oder einer Ziehklinge weggekratzt werden.
3. Wischen Sie die Oberfläche ab und trocknen Sie sie mit einem sauberen Tuch
4. Wiederholen Sie die Behandlung, falls erforderlich

EINSATZBEDINGUNGEN

Butylacetate kann bei allen trockenen Witterungsbedingungen verwendet werden, bei Verwendung in Innenräumen den Raum sehr gut lüften.

THEORETISCHER VERBRAUCH

10-20 m² pro Liter, je nach Verschmutzungsgrad.

LAGERUNG UND HALTBARKEIT

In der ungeöffneten Originalverpackung beträgt die Haltbarkeit mindestens 24 Monate. Kühl und trocken lagern, von direkter Sonneneinstrahlung und Zündquellen fernhalten, unter Beachtung der örtlichen Vorschriften lagern.

SICHERHEITSVORSCHRIFTEN

Tragen Sie geeignete Schutzhandschuhe und eine Schutzbrille und verwenden Sie eine Gasmaske mit einer braunen Filterpatrone (organische Dämpfe), wenn Sie in einem schlecht belüfteten Bereich arbeiten. Ziehen Sie im Zweifelsfall immer das Sicherheitsdatenblatt oder unsere F&E-Ab-teilung zu Rate.

10-20 m² pro Liter, je nach Verschmutzungsgrad.